Community
News
Board
Gallery
Contact
User

Next Event
Info
 Anmeldung
 Faq
 Warum u18?
 U16 regeln
Mfz
Team
Turniere
Workshops
Sponsors
Catering

Last Events
Events
Media
History
Berichte

Verein
Satzung
Antrag

Other
Setup
Agb
Technik
Impressum










 


please>register/ send>password
0>User Online
or login with your account data

Warum u18 ?
Eine große Turnhalle. Dicht an dicht sitzen eigentlich schon erwachsene Menschen und spielen an ihren Computern wie kleine Kinder. Monoton starren sie auf den Bildschirm, bewegen ihre Finger blitzschnell über die Tastatur. Zwischendurch trifft man jemanden auf dem Weg zur Toilette. Schnell werden dann ein paar Sätze ausgetauscht. Von welchem Clan bist du? Wo kommst du her? Was spielst du grad? Warst du schon mal hier? Mehr erfährt man meist nicht.


Üblicherweise denkt man sofort an diese Situation wenn man das Stichwort LAN-Party hört. Doch die wenigsten Partys laufen wirklich so ab. Meist ist es eine gelockerte Stimmung und ähnelt eben einer wirklichen Party. Nur mit dem unterschied, dass nicht getanzt sondern gespielt wird.


Auch die GameCon wird oft als LAN-Party bezeichnet. Sie ähnelt aber mehr einer Ferienveranstaltung als einer üblichen Netzwerksession. Schon alleine die Tatsache, dass die Jugendlichen für zwei Wochen in eine Schule einziehen, einen eigenen Klassenraum erhalten und neben den Turnieren andere Events wie Sport oder Workshops auf sie warten, lässt nicht auf eine typische LAN schließen.


Darüber hinaus entschied man sich seit der ersten GameCon bewusst gegen eine Einführung der Altergrenzen von 18 Jahren. Denn die GameCon versteht sich eben nicht als LAN-Party, sondern eher als Treffpunkt für Jugendliche, um sich auszutauschen, neue soziale Kontakte zu knüpfen oder zu pflegen. Neben verschiedenen Workshops und Sportevents finden zwar auch Turniere für Computerspiele statt, dabei wird aber genau darauf geachtet, dass es sich hier um Spiele handelt, die keine Altersfreigabe ab 18 Jahren haben.


In diesem Jahr findet die GameCon bereits zum 25. mal statt. Mit den Jahren konnten die Organisatoren immer mehr Erfahrungen sammeln, so dass ein geordneter Ablauf und eine funktionierende Organisation schon fast zur Routine geworden sind. Nicht nur für die Veranstalter, sonder auch für die Teilnehmer gelten klare Regeln, wie sie sich in so einer großen Gemeinschaft zu verhalten haben. So sind Alkohol und Drogen auf der GameCon strengstens verboten. Sollte jemand vom Veranstalter dabei gesehen werden, dass er Alkohol oder andere Drogen zu sich nimmt, wird der Teilnehmer sofort und ohne Diskussion der Veranstaltung verwiesen und muss mit einer Anzeige rechnen. Weiterhin wird sein Account auf der Website deaktiviert und eine Anmeldung zur nächsten GameCon ist nicht möglich.


Den Jugendlichen wird auf der GameCon der Kontakt zu neuen Medien und Technologien erleichtert und sie können spielerisch an neue Inhalte herangeführt werden. Denn Computer und Internet sind längst in fast allen Berufen von großer Bedeutung. Und so ist es immer wichtiger, dass bereits Jugendliche den Kontakt zu diesen Medien bekommen und lernen, verantwortungsbewusst damit umzugehen. Um nun gerade die Jugendlichen besser unterstützen zu können, wurde der Verein GameCon e. V. gegründet.


In der Satzung des Vereins ist klar definiert, für was sich der GameCon e. V. stark macht und einsetzt. So stehen den Teilnehmern nicht nur Möglichkeiten für Turniere zur Verfügung. Auch verschiedene Workshops, die jeder besuchen kann, werden angeboten. Die meisten Workshops beschäftigen sich mit dem Thema Computer und Internet, wie zum Beispiel Overclocking, Einführung in die Programmiersprache PHP, Linux Basics, PC-Sicherheit im Internet, Virengefahr oder Tipps für eine Netzwerkverkabelung zu Hause.

Da viele Jugendliche bereits jetzt schon Computer und Internet als ein alltägliches Medium ansehen, kann man nicht früh genug anfangen, ihnen einen verantwortungsbewussten Umgang damit beizubringen.



Bilder: klick, klick, klick



nb, 26.05.2002 12:34

news board gallery Info contact Mfz user team events turniere workshops sponsors setup catering media history berichte agb technik satzung antrag impressum
© GameCon e.V. 1991-2019 / contact / impressum / powered by bhnmedia, coda, Giggl & Dante
E-Mail Kontakte